Vetterli’s Wirtschaft

Eine Produktion des Alpentheaters. Es wird ermittelt: Wer hat wen übers Ohr gehauen?
VETTERLI's WIRTSCHAFT - oder eine Hand wäscht die andere.

In VETTERLI’S WIRTSCHAFT wird ermittelt: ein grosser Betrugsfall schlägt nicht nur am Stammtisch hohe Wellen. Wer hat wen übers Ohr gehauen? Nur die Reichen und Mächtigen sind doch in Dreckgeschäfte verstrickt. Das geht doch keine der Figuren etwas an. Oder etwa doch?

Auch die neueste Produktion des ALPENTHEATERS wurde vom Team um die Regisseurin Sjoukje Benedictus von A-Z neu kreiert. Die vierte Kleintheaterproduktion ist ein Wirtschaftskrimi ohne Leichen und Blutvergiessen. Ein Krimi mit nur drei Personen? Wie soll das denn gehen? Lassen Sie sich überraschen, denn auf der Bühne begegnen sich neun Figuren! Unglaublich wie subtil und überzeugend die Schauspielenden von einer Figur in die andere schlüpfen. Es ist eine wahre Freude, sich von dieser geballten Ladung Schauspiel-Lust in die Geschichte hineinziehen zu lassen.

Auf der Bühne: BARBARA TELLENBACH + MARTIN KAUFMANN

Am Klavier und auf der Bühne: JONAS FURRER

Regie: Sjoukje Benedictus, Dialoge/Songtexte: Maria Steiner, Komposition: Jonas Furrer

Achtung externer Vorverkauf über: http://www.alpentheater.ch/vorverkauf-tickets