Informationen Schutzkonzept

Aufgrund der neusten Massnahmen des Bundes gilt ab Montag, 13. September 2021, auch bei uns die Zertifikatspflicht für alle Vorstellungen bis voraussichtlich 24. Januar 2022.

Bitte weist beim Eintritt ins Theater ein offizielles COVID-Zertifikat vor, welches ausweist, dass ihr geimpft, genesen oder getestet (PCR- Test nicht älter als 72h, Antigen-Schnelltest nicht älter als 48h) seid, sowie ein amtlicher Personalausweis (ID, Pass oder Führerausweis).

Es gilt keine offizielle Maskenpflicht mehr, das Tragen einer Schutzmaske ist freiwillig. Wer sich sicherer fühlt, darf sehr gerne die Maske aufbehalten.

Weitere Infos finden ihr unter Informationen Schutzkonzept.

Der Einlass wird somit mehr Zeit beanspruchen, daher bitten wir unsere Gäste genug früh zu erscheinen, damit wir die Vorstellung pünktlich beginnen können.

Wir freuen uns auf euch!
Das TaK-Team

* * *

Wir bitten euch auch kurz am Vorstellungstag noch einmal unsere Seite aufzurufen.
Wir informieren hier über kurzfristige Änderungen.

* * *

Die Massnahmen im Detail

(Stand: 9. September 2021)

Zertifikatspflicht
Es gilt eine Zertifikatspflicht für Personen ab 16 Jahren im Theater. Bitte weist beim Eintritt ins Theater ein gültiges, offizielles COVID-Zertifikat vor, welches ausweist, dass ihr geimpft, genesen oder getestet (PCR- Test nicht älter als 72h, Antigen-Schnelltest nicht älter als 48h) seid, sowie ein amtlicher Personalausweis (ID, Pass oder Führerausweis).

Als Nachweis ist ausschliesslich das offizielle COVID-Zertifikat gültig. Andere Nachweise (Impfbestätigung oder negatives Selbsttest-Resultat) werden nicht akzeptiert. Anerkannt sind Zertifikate, die von einem Mitgliedstaat der EU oder der EFTA nach der Verordnung (EU) 2021/95320 sowie den gestützt darauf erlassenen EU-Rechtsakten ausgestellt wurden.

Alle Informationen rund um das COVID-Zertifikat: Website des BAG.

Händehygiene
Es stehen nach wie vor Desinfektionsspender zur Verfügung.

Keine Maskenpflicht
Es gilt keine Maskenpflicht mehr. Wer sich sicherer fühlt, darf sehr gerne die Maske aufbehalten.

Falls Sie krank sind
Kranke Personen oder solche, die Anzeichen einer Atemwegsinfektion aufweisen, dürfen die Vorstellung nicht besuchen.

Auslastung im Saal
Mit der Zertifkatspflicht dürfen wir den Saal wieder voll auslasten.

Ersatzvorstellungen von verschobenen Vorstellungen
Bereits gebuchte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Ein-/Auslass
Der Einlass wird mehr Zeit beanspruchen, daher bitten wir unsere Gäste genug früh zu erscheinen, damit wir die Vorstellung pünktlich beginnen können. Helft mit und haltet bereits bei Eintritt ins Haus euer Covid-Zertifikat bereit, damit wir rasch die Kontrollen durchführen können.

Contact Tracing
Wir erheben weiterhin bei der Ticketbuchung die Besucherdaten um die Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten. Wir weisen Sie darauf hin, dass die erfassten Daten nur den kantonalen Behörden zur Verfügung gestellt, diese nach 14 Tagen vernichtet und nicht für weitere Zwecke genutzt werden.

Wer ein Ticket im Vorverkauf, auf unserer Website bzw. über Eventfrog oder den Online-Vorverkauf der Künstler gebucht hat, hat bereits seine Personalien hinterlegt. Diese werden beim Einlass mit dem Scan Ihres Tickets erfasst, so dass wir im Falle eines Contact Tracings die Daten der anwesenden Personen an besagter Vorstellung vorlegen können.

Kasse & Vorverkauf
Die Abendkasse ist am Vorstellungstag jeweils 1 Stunde vor Beginn geöffnet. Sie können dort wie gewohnt Ihre Karten kaufen und Ihre Personalien für das Contact Tracing abgeben.

Die Bezahlung an der Abendkasse ist bargeldlos möglich.

Personal
In Bezug auf unseren Gastspielbetrieb mit einem wechselnden Programm, trägt unser Personal eine Schutzmaske.

Pause
Eine Pause findet in Absprache mit den Künstlern statt. Entsprechende Informationen erhalten Sie unter der jeweiligen Veranstaltung. Wo nichts angegeben, findet eine Pause statt.

Bar & Kiosk
Konsumation ist im ganzen Haus erlaubt.
Unser Kiosk ist jeweils 45 Minuten vor der Vorstellung sowie in der Pause (falls es eine gibt) geöffnet.

Backstage & Künstler
Auftretende bilden eine eigene feste Gruppe. Für den Probebetrieb Backstage und auf der Bühne (Künstler*innen und Staff) gilt ein eigenes Schutzkonzept. Für Auftritte gilt auch für Auftretende die 3G-Regel.

Änderungen vorbehalten
Wir beurteilen die Lage laufend und sind in Kontakt mit den Behörden. Änderungen können jederzeit einen Einfluss auf unser Schutzkonzept haben. Bitte informieren Sie sich kurz vor Ihrem Besuch auf unserer Website über den aktuellen Stand.

Wir stützen uns auf die Vorgaben des BAG, die Verordnung über Massnahmen des Bundes, die Schutzkonzepte von t.Punkt, sowie die Beratung durch die Corona-Hotline des Kanton Berns.